Skip to main content

Impressum und Rechtliches

Impressum

Anschrift
Nimblu
PlusServer GmbH
Hohenzollernring 72
50672 Köln
Telefon
02203 1045 3200
Geschäftsführer
Thomas Noglik (CEO)
Holger Müller
Daniel Thomy
Bernhard Vogtland
Registergericht
HRB 84977,
Amtsgericht Köln
Umsatzsteuer-ID
DE815289260

Dieses Impressum gilt auch für unsere Auftritte in folgenden Netzwerken:

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+

Service-Level-Agreement

 

Service Level Agreement (PDF)

AGB und Widerrufsbelehrung

 

Nimblu AGB (PDF)

Datenschutzerklärung

Nimblu ist eine Marke der PlusServer GmbH. Die PlusServer GmbH freut sich, dass Sie die Nimblu Website besuchen. Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer Website sind für uns sehr wichtig. Wir möchten Sie daher an dieser Stelle darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden.

Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen. Die Datenschutzerklärung kann jederzeit unter Datenschutzerklärung abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.

§ 1 Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internetangebot der PlusServer GmbH, welches unter der Domain www.plusserver.com, www.nimblu.com, www.cloud-mag.com sowie den verschiedenen Subdomains (im Folgenden „unsere Website“ genannt) abrufbar ist.

§ 2 Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im unter § 1 genannten Bereich ist die

PlusServer GmbH
Hohenzollernring 72
50672 Köln
Deutschland

Telefon: 02203 1045 3000
Fax: 02203 1045 1045
E-Mail:info@plusserver.com

§ 3 Datenschutzbeauftragter

Externer Datenschutzbeauftragter des Verantwortlichen ist:

Herr Rechtsanwalt Dr. Karsten Kinast, LL.M

KINAST Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Hohenzollernring 54

50672 Köln

§ 4 Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse). Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.

§ 5 Welche personenbezogenen Daten werden von uns erhoben/verarbeitet und genutzt?

Verkehrsdaten

a. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Verarbeitet werden Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. der Name Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen, die IP-Adresse, die Namen der angeforderten Dateien und deren Abrufdatum. Die Übermittlung erfolgt automatisch durch Ihren Browser an unseren Server bei Aufruf der Webseite. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person.

b. Speicherdauer

Soweit diese Daten nicht in temporären Logdateien gespeichert werden, werden sie nur augenblicklich zur Herstellung der Verbindung und Darstellung unseres Webangebots verarbeitet.

c. Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung ist technisch notwendig zur Bereitstellung bzw. Optimierung unserer Website. Rechtsgrundlage ist unser im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegendes berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Kundendaten

a. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Als Kunde registrieren Sie sich gleichzeitig für unseren Online-Kundenbereich, in dem Sie Informationen und Verwaltungsoptionen für die von Ihnen gebuchten Dienste und Inhalte vorfinden.

Hierbei erheben wir Ihre E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Firma, Funktion in der Firma, Name, Anschrift sowie Ihre gewählten Zahlungsdaten.

b. Speicherdauer

Die Daten werden für die Dauer Ihrer Registrierung gespeichert, eine Löschung ist im Rahmen der vertraglichen Kündigungsbedingungen jederzeit möglich. Weiterhin unterliegen wir auch nach Ende der Vertragslaufzeit handels- und steuerrechtlichen Vorschriften, die eine Aufbewahrung von gewissen buchhaltungsrelevanten Abrechnungen für 10 Jahre vorschreiben.

c. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, da die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen und PlusServer GmbH notwendig ist.

Newsletter

a. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Für den Versand des kostenlosen Newsletters benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Nach Absenden des Anmeldeformulars erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-E-Mail. Die Bestellung wird erst dann wirksam, wenn Sie auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail geklickt haben.

Für den Newsletter-Versand nutzen wir Newsletter2Go, ein Angebot der Newsletter2Go GmbH, Marie-Elisabeth-Lüders-Str. 1, 10625 Berlin. Der Anbieter hat seinen Sitz in Deutschland und unterliegt somit den Datenschutzbestimmungen der DSGVO. Newsletter2Go geht äußerst vertrauensvoll mit den persönlichen Daten aller Empfänger um. Der Weiterverkauf o.Ä. ist dabei strikt ausgeschlossen. Mehr dazu unter https://www.newsletter2go.de/agb.

b. Speicherdauer

Ihre E-Mail-Adresse wird solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben und umgehend nach der Abbestellung aus dem Verteilersystem gelöscht.

c. Rechtsgrundlage

Der Newsletter-Versand erfolgt auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Diese Einwilligung ist jederzeit widerrufbar, einen entsprechenden Link finden Sie in jedem Newsletter.

Formulardaten im Downloadbereich

a. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Wenn Sie die Möglichkeit in Anspruch nehmen, unseren Downloadbereich für den Download der von uns erstellten Whitepaper/Studien oder Datenblätter zu nutzen, fragen wir Sie nach Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihrer Telefonnummer sowie Ihrer E-Mail-Adresse. Dabei steht Ihnen frei, ob Sie uns diese personenbezogenen Daten mitteilen. Ohne die Pflichtangaben können Sie die Downloadfunktion allerdings nicht nutzen.

c. Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung der eingegebenen Kontaktdaten erfolgt auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Cookies

Wir setzen sog. “Cookies” ein. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Wir setzen zum einen sog. Session-Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet), also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Nach Beendigung der Session, sobald Sie Ihre Browsersitzung beenden, werden diese Cookies gelöscht.

Überdies setzen wir „persistente Cookies“ und „Drittanbieter-Cookies“ ein. Persistente Cookies bleiben auch nach dem Beenden einer Internetsitzung oder nach dem Schließen des Browsers auf Ihrem Rechner gespeichert. Diese Cookies haben in der Regel ein Verfallsdatum, nach dem sie ihre Gültigkeit verlieren.

Die eingesetzten Cookies dienen insbesondere dazu, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Websites zu ermitteln und Ihren Rechner während eines Besuchs unseres Internetauftritts beim Wechsel von einer unserer Webseiten zu einer anderen unserer Webseiten weiterhin zu identifizieren und das Ende Ihres Besuchs feststellen zu können. So erfahren wir, welchen Bereich unserer Websites und welche anderen Websites unsere Benutzer besucht haben. Diese Nutzungsdaten lassen jedoch keine Rückschlüsse auf den Benutzer zu. Sämtliche dieser anonymisiert erhobenen Nutzungsdaten werden nicht mit Ihren personenbezogenen Daten nach § 3 dieser Datenschutzerklärung zusammengeführt und umgehend nach Ende der statistischen Auswertung gelöscht.

Persistente Cookies ermöglichen es uns, die Inhalte unserer Website auf das Nutzerverhalten und die Interessen des jeweiligen Nutzers anzupassen. Die Verwendung von persistenten Cookies bietet uns hierbei die Möglichkeit, Nutzern, die diese Website bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, erneut mit personalisierten Website-Inhalten anzusprechen. Der Vorgang dieses Retargetings erfolgt anonymisiert, sodass weder personenbezogene Daten gespeichert noch Nutzungsprofile mit personenbezogenen Daten zusammengeführt werden. Die Cookies werden bis zu 24 Monaten gespeichert.

Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden. Nutzer, die Cookies nicht akzeptieren, können auf bestimmte Bereiche unserer Website eventuell nicht zugreifen.

Unter http://www.nimblu.com/cookie-richtlinien können Sie die von uns verwendeten Kategorien von Cookies einsehen und entscheiden, ob Sie der Verwendung widersprechen wollen.

Google Analytics

a. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dabei handelt es sich um Cookies von Google selbst (Google-Analytics-Cookies) und sog. Drittanbieter-Cookies (Double-Click-Cookies). Die durch das Cookie erzeugte Information über Ihre Benutzung dieser Website wird in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Websitebenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, insbesondere auch Funktionen für Display-Werbung, wie Google-Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen ggf. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. In den Google-Analytics-Berichten zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen werden über interessenbezogene Werbung von Google erlangte Daten und Besucherdaten von Drittanbietern (wie z.B. Alter, Geschlecht, Interesse) verwendet. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Cookies werden darüber hinaus für die Remarketing-Technologie der Google Inc. verwendet. Durch diese Technologie werden Nutzer, die diese Website bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google-Partner-Netzwerks erneut angesprochen. Sofern Nutzer zugestimmt haben, dass ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, erfolgt die Remarketing-Funktion geräteübergreifend. Zur Unterstützung dieser Funktion werden von Google Analytics Google-authentifizierte IDs dieser Nutzer erfasst. Diese personenbezogenen Daten werden vorübergehend mit den Google-Analytics-Daten verknüpft, um Zielgruppen bilden zu können. Google-Nutzer können ihre Anzeigeneinstellungen unter „Mein Konto“ anpassen oder personalisierte Anzeigen deaktivieren.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout bzw. unter https://policies.google.com/ (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

b. Speicherdauer

Die Speicherdauer das Daten in Google Analytics ist auf 14 Monate festgelegt. Die von Google Analytics gesetzten Cookies sind bis zu 2 Jahre gültig.

c. Rechtsgrundlage

Durch den Einsatz von Google Analytics können wir erfahren, welche Seiten unserer Website interessant sind und welche überarbeitet werden müssen oder wie erfolgreich unsere Werbekampagnen sind. Rechtsgrundlage für den Einsatz ist unser im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegendes berechtigtes Interesse an der Analyse, Optimierung und Vermarktung unseres Webangebots und unserer Dienstleistungen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

PlusServer Tracking

a. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Website setzen wir ein eigenes Tracking ein, das die Seitenbesuche und deren Dauer speichert. Diese Daten werden mit einer ID verknüpft, die in einem Cookie abgelegt wird. Es wird ein Cookie für die Domains www.plusserver.com, www.nimblu.com und www.cloud-mag.com verwendet. Sobald ein Formular abgesendet wird, werden die Kontaktinformationen aus dem Formular an das CRM-System (Customer Relationship Management) übertragen. Dem Cookie zugeordnete Seitenbesuche und ihre Dauer, sowohl bereits gespeicherte wie auch nachfolgende, werden an den Personendatensatz im CRM-System übertragen.

c. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für den Einsatz ist unser im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegendes berechtigtes Interesse an der Analyse, Optimierung und Vermarktung unseres Webangebots und unserer Dienstleistungen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

LiveZilla

a. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Auf dieser Website werden mit Technologien der LiveZilla GmbH, Byk-Gulden-Straße 18, 78224 Singen, Deutschland, Daten erhoben und gespeichert, aus denen Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Endgerät des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende ausdrückliche Einwilligung nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

b. Speicherdauer

Chatverläufe werden 3 Tage aufbewahrt.

c. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für den Einsatz ist unser im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegendes berechtigtes Interesse an einem effizienten Service- und Supportangebot für unsere Dienstleistungen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Social Plugins

Auf unseren Websites sind Plug-ins der sozialen Netzwerke „Facebook“ (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA), „Google+“ sowie dessen Diensten „Youtube“ (Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) und “Twitter” (Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA), „LinkedIn“ (LinkedIn Ireland, Wilton Plaza, Wilton Place 2, Dublin 2, Ireland), „XING“ (XING AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg), enthalten.

Diese werden ausschließlich von dem jeweiligen Anbieter betrieben. Die Plug-ins sind im Rahmen unseres Onlineauftritts durch das jeweilige, zum Dienst gehörende Logo kenntlich gemacht.

Hierbei verwenden wir zum Schutz Ihrer Daten die sogenannten „Shariff“-Lösung. Durch den Besuch einer Website, auf der die entsprechenden Logos eingebunden sind, erfolgt noch keine Datenübertragung an die Anbieter der Plugins. Erst durch Anklicken des Logos erfolgt die tatsächliche Einbindung des Dienstes und findet ein Datentransfer mit dem Anbieter statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Informationen zu „Shariff“ finden Sie hier: https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html.

Google Ads / Adwords

a. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Website nutzt Google Ads (vormals AdWords). Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Mit der Remarketing-Funktion können wir Nutzern unserer Website auf anderen Websites innerhalb des Google-Werbenetzwerks deren Interessen berücksichtigende Werbung anzeigen. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Website analysiert. Ferner verwenden wir im Rahmen der Nutzung des Google-Ads-Dienstes das sog. Conversion Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion Tracking bei Ihnen gesetzt. Nähere Informationen erhalten sie unter: https://policies.google.com/technologies/ads. Dort können Sie auch die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren.

c. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für den Einsatz ist unser im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegendes berechtigtes Interesse an der Vermarktung unseres Webangebots unserer Dienstleistungen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Facebook Remarketing

a. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ von Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Website im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy.

Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

c. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für den Einsatz ist unser im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegendes berechtigtes Interesse an der Vermarktung unseres Webangebots unserer Dienstleistungen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Twitter Remarketing

a. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Twitter, einen Dienst von Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, nutzen wir zum Schalten zielgruppenbasierter Online-Werbung und Conversion-Tracking. Hierzu haben wir auf unserer Website ein Twitter-Tag implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zu den Twitter-Servern hergestellt und übermittelt, dass Sie unsere Website besucht haben und ob Sie eine Anfrage oder sonstige Aktion vorgenommen haben. Twitter ordnet diese Informationen Ihrem persönlichen Twitter-Benutzerkonto zu. Auf diese Weise können wir auf Grundlage Ihrer bisherigen Seitenaufrufe und Aktivitäten gezielt Anzeigen schalten (Remarketing). Die hierbei von Twitter verarbeiteten Daten erlauben uns keine Identifizierung Ihrer Person. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Twitter unter https://twitter.com/privacy. Auf Wunsch können Sie die Speicherung von Cookies über Ihre Browser-Einstellungen verhindern. Twitter hält sich zudem an die Do-Not-Track-Einstellung Ihres Browsers. Als Twitter-Nutzer können Sie die Datenverarbeitung auch unterbinden, indem Sie dies in den Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen unter https://twitter.com/settings/security deaktivieren.

c. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für den Einsatz ist unser im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegendes berechtigtes Interesse an der Vermarktung unseres Webangebots unserer Dienstleistungen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

LinkedIn Remarketing

a. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Website setzen wir die Analyse- und Conversion-Tracking-Technologie der Plattform LinkedIn, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Diese Technologie ermöglicht es uns, Sie mit auf Ihren Interessen basierender Werbung erneut anzusprechen, nachdem Sie vormals unsere Website besucht haben. Ferner erhalten wir von LinkedIn aggregierte und anonyme Berichte von Anzeigenaktivitäten und Informationen darüber, wie Sie mit unserer Website interagieren. Weitere Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn finden Sie unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. Sie können der Analyse Ihres Nutzungsverhaltens durch LinkedIn sowie der Anzeige interessenbasierter Empfehlungen widersprechen („Opt-out“); klicken Sie dazu auf das Feld „Auf LinkedIn ablehnen“ (für LinkedIn-Mitglieder) oder „Ablehnen“ (für sonstige Nutzer) unter folgendem Link: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

c. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für den Einsatz ist unser im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegendes berechtigtes Interesse an der Vermarktung unseres Webangebots und unserer Dienstleistungen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Google Tag Manager

a. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Wir verwenden auf dieser Website den Google Tag Manager von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Diesen benutzen wir, um die oben aufgezählten Dienste (sog. Tags) verwalten zu können. Hierbei erhebt der Tag Manager selbst keine personenbezogenen Daten, sondern bindet die oben genannten Dienste lediglich ein, welche dann unter Umständen personenbezogene Daten erfassen. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Dienste bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.google.de/tagmanager/use-policy.html.

Google Web Fonts

a. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Wir verwenden den Service „Google Web Fonts“ der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) zur Darstellung von Schriften. Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google und weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy, https://developers.google.com/fonts/faq.

b. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für den Einsatz ist unser im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegendes berechtigtes Interesse an einer ansprechenden Gestaltung unseres Webangebots, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Google Maps

a. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Wir verwenden Google Maps, um auf unserer Website interaktive Karten anzeigen zu können. Anbieter dieses Services ist Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Nähere Informationen und Konfigurationsmöglichkeiten über die Datenverarbeitung können Sie den Google-Datenschutzhinweisen (https://policies.google.com/privacy) sowie http://www.dataliberation.org entnehmen.

b. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Einbindung von Google Maps ist unser im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegendes öffentliches Interesse an einer komfortablen Bedienbarkeit unserer Website (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

§ 6 Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Um einen Verlust oder Missbrauch der bei uns gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o. g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht in unserem Verantwortungsbereich liegenden Personen oder Institutionen missachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten - auch wenn dies per E-Mail erfolgt - von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

§ 7 Hyperlinks zu fremden Websites

Auf unserer Website befinden sich sog. Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. Bei Aktivierung dieser Hyperlinks werden Sie von unserer Website direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der URL. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf diesen Websites Dritter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte auf diesen Websites direkt.

§ 8 Auskunft zu Ihren bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten / Löschung

Gerne teilen wir Ihnen auf Ihre Aufforderung hin mit, welche Daten wir zu Ihrer Person gespeichert haben. Sollten trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten falsche Daten bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese unverzüglich.

Hierfür und für weitere Fragen zum Datenschutz steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte sowie der Kundenservice der PlusServer GmbH zur Verfügung: Kinast & Partner Rechtsanwälte, PlusServer GmbH, Venloer Straße 24, 50672 Köln bzw. info@plusserver.com.

Sollten Sie die Löschung der gespeicherten Daten wünschen, erfolgt diese Löschung auf Ihre Anforderung hin ebenfalls unverzüglich. Ist eine Löschung aus rechtlichen Gründen nicht möglich, tritt an ihre Stelle eine Sperrung der jeweiligen Daten. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen bei Löschung Ihrer Daten die hier beschriebenen Services nicht mehr anbieten können.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie von Ihnen gegebene Einwilligungen grundsätzlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und der Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen können. Bitte wenden Sie sich an info@nimblu.com.

Bei sonstigen Fragen und Anregungen zum Datenschutz in unserem Hause sowie zu diesen Hinweisen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte ebenfalls an info@nimblu.com.